Entspannung & Meditation

Entspannung im Yoga

 

Bereits die Asanas (Körperübungen) beinhalten einen Wechsel von Anspannung und Entspannung. Bewusste Entspannung zwischen zwei Asanas überträgt dieses Muster auf das Nervensystem. Es ist dann bis zur Endentspannung am Ende einer Übungsreihe vollkommen ausgeglichen.

 

In unseren Yogastunden vermitteln wir verschiedene Techniken um zu entspannen, angefangen bei Asanas, über Atemübungen bis hin zu speziellen Entspannungsübungen.

 

Meditation

 

Mediation ist das Herzstück jeder Yoga-Praxis. Sobald du mit den Asanas und den Atemübungen vertraut bist, wirst du dich körperlich entspannter fühlen. Meditation bewirkt geistige und emotionale Ausgeglichenheit und führt zu tiefem innerem Frieden.