Mama-Baby Yoga

Mama-Baby Yoga bietet dir die Möglichkeit, dich zu bewegen, fit zu werden und Verspannungen wegzudehnen. Wichtig ist, dass du in der Stunde Spaß mit deinem Baby hast und keinen Babysitter

brauchst.

Durch Mama-Baby Yoga kannst du auf sanfte, aber wirkungsvolle, rückbildende Weise deinen Körper kräftigen und gleichzeitig die Zeit mit deinem Baby genießen. Es tut so gut, seinen Körper wieder zu spüren.

 

Sechs Wochen Erholungszeit sind für frische Mütter nach einer vaginalen Geburt und ca. 10 Wochen nach einem Kaiserschnitt empfohlen. Nach dem OK von deinem Arzt und wenn der Wochenfluss vorbei ist, kannst du mit dem Training starten.  Lass dir und deinem Körper Zeit, langsam wieder fit zu werden.

 

Mama-Baby Yoga beinhaltet Körperübungen für die Mama, die mit dem Baby mit spielerischen Dehnübungen und Massage für das Baby ausgeführt werden. Die Babies dürfen mitmachen oder schlafen während Mama Yoga macht, und können auch jederzeit gestillt oder gewickelt werden.

 

Mama-Baby Yoga ist eine sehr tolle Möglichkeit die Bindung zwischen Mama und Baby zu stärken!